Neuigkeiten
05.05.2021, 00:00 Uhr | © CDU-Stadtverband Wertheim
Bundesförderung in Millionenhöhe
Aufnahme in das Förderprogramm für den Neubau der Sporthalle des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums
Pressemitteilung CDU-Fraktion (via E-Mail) zum 05.Mai 2021

Die CDU-Fraktion im Wertheimer Gemeinderat nimmt die Nachricht über die Bundesförderung in Millionenhöhe für den Neubau der Sporthalle des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Wertheim mit Freude zur Kenntnis.


 

„Wir befinden uns mitten in der Haushaltskonsolidierung - die zusätzliche Förderung tut gut“, so Fraktionsvorsitzender Axel Wältz. Es ist wichtig, dass die Kommunen in der Lage sind ihre Infrastruktur aufrecht zu erhalten. Wir wollen weiter ambitioniert investieren – die bisher nicht eingerechneten Fördermittel aus Berlin geben uns hier Spielraum. Der Wertheimer Haushalt wird nun so mit einem Millionenbetrag gestützt.

Wir bedanken uns bei unserer Bundestagsabgeordneten Nina Warken für den engen Austausch. Schon seit Monaten ist sie an der Sache dran und hat in Berlin darauf gedrängt, dass Wertheim im Förderprogramm des Bundes berücksichtigt wird. Umso erfreulicher ist es nun für alle Beteiligten, dass die Stadt Wertheim nun zum Zuge kommt. Nun hoffe die CDU-Fraktion auf einen baldigen Beginn des notwendigen Neubaus der Sporthalle.
 

Für die CDU-Fraktion

Axel Wältz

Fraktionsvorsitzender